Orthodoxe Kirche, Ökumenisches Patriarchat von Konstantinopel - Luthergarten

Orthodoxe Kirche, Ökumenisches Patriarchat von Konstantinopel
Orthodox Church, patriarchy of Constantinople



Martin Luther wurde der Satz in den Mund gelegt, dass er heute noch ein Apfelbäumchen pflanzen würde, selbst wenn morgen die Welt zugrunde gehen würde. Am 22. Oktober 2009, pflanzte Metropolit Augoustinos im Hof der Metropolitankathedrale „Agia Trias“ der Griechisch-Orthodoxen Metropolie von Deutschland in Bonn einen Apfelbaum. Es handelt sich um einen „Malus hybrid Granny Smith“, also einen Apfelbaum, der die berühmten grünen Äpfel Granny Smith wachsen lässt.

 

 

Es ist der Partnerbaum der Orthodoxen Kirche, Ökumenisches Patriarchat von Konstantinopel zum Baum Nummer 2 im  Luthergarten in Wittenberg.



To Martin Luther the words were put in his mouth that he would plant an apple tree, even if the world were to collapse tomorrow. On October 22th, 2009 Metropolitan Augoustinos planted an Apple tree in the courtyard of the Metropolitancathedral „Agia Trias“ of the Greek Orthodox Metropolis of Germany in Bonn.

 

 

It is the corresponding tree for the Orthodox Church, patriarchy of Constantinople related to the tree number 2 in the Luthergarten in Wittenberg.