Evangelisch-Lutherische Landeskirche Sachsens - Luthergarten-Test

Evangelisch-Lutherische Landeskirche Sachsens
Evangelical Lutheran Church of Saxony



Am 30.Oktober 2012, am Vortag des Reformationsfestes, fand sich eine Gruppe von Vertretern aus Kirche, Kultur und Stadt unweit der Kanzlei des Landesbischofs der Evangelisch-Lutherischen Landeskirche Sachsens ein, um einen weiteren Lutherbaum zu pflanzen.

Landesbischof Bohl erläuterte, dass traditionell solche Lutherbäume in Zusammenhang mit dem Reformationsfest gepflanzt worden seien. Er erinnerte daran, dass es sich bei der Linde um ein Pendant zu dem im Wittenberger Luthergarten gepflanzten Baum handele und dankte besonders dem anwesenden Dekan Ullmann für sein Kommen. Die Lutherdekade sei ein ökumenisches Ereignis, das mit und nicht gegen die katholische Kirche gefeiert werde.

Anschließend vollzogen der Landesbischof Jochen Bohl und der 2. Bürgermeister der Stadt Detlef Sittel gemeinsam die Pflanzung der Silberlinde.


Es ist der Partnerbaum der Evangelisch-Lutherischen Landeskirche Sachsens zum Baum Nr. 154 im Luthergarten in Wittenberg.


On October 30th, 2012 a group of representatives from church, culture and the town came to plant a Luther tree next to the office of the Regional Bishop of the Evangelical Lutheran Church of Saxony.

The Regional Bishop Bohl reminds that this tree is the corresponding tree to the tree in the Luthergarten in Wittenberg. He thanked especially Decan Ullmann for coming. The Luther Decade is an ecumenical event which won´t be celebrated against the Catholic Church, he said.

Thereafter the Bischop Jochen Bohl and the Second Mayor of the town Detlef Sittel planted the silver linden.

It is the corresponding tree of the Evangelical Lutheran Church of Saxony related to the tree number 154 in the Luthergarten in Wittenberg.