Evangelisch-Lutherische Gemeinde in Neapel, Italien - Luthergarten-Test

Evangelisch-Lutherische Gemeinde in Neapel, Italien
Evangelical Lutheran Congregation in Naples, Italy



Die Evangelisch-Lutherische Gemeinde von Neapel, 1826 gegründet, feierte im Mai 2015 das 150-jährige Bestehen der Kirche in der Via Carlo Poerio 5. Bei den Feierlichkeiten wurde am 29. Mai 2015 unter Beteiligung des Bürgermeisters und ökumenischen Gästen auch ein  "Luther-Baum" an der Harmonic-Box in der Villa Comunale in Neapel gepflanzt.

Diese Pflanzung ist Teil der weltweiten Vorbereitungen auf das Reformationsjubiläum im Jahr 2017. Die Reformation begann mit Martin Luther vor 500 Jahren und hat einen Veränderungsprozess nicht nur in den Kirchen, sondern auch im politischen und kulturellen Leben der ganzen Welt eingeleitet. Von 2009 bis 2017 werden Kirchen und Konfessionen aus der ganzen Welt innerhalb des Projektes zwei Bäume pflanzen, einen im Luthergarten der Lutherstadt Wittenberg, die Stadt des Ursprungs der Reformation. Der andere Baum wird in der jeweiligen Heimatkirche gepflanzt. So entsteht ein Netz von Bäumen, das allmählich immer dichter wird. Es ist ein Zeichen der Solidarität und die Suche nach einem gemeinsamen Projekt des Friedens.

Es ist der Partnerbaum der Evangelisch-Lutherischen Gemeinde in Neapel, Italien, zum Baum Nummer 325 im Luthergarten in Wittenberg


The Evangelical Lutheran Church Congregation in Naples, Italy, founded in 1826, celebrated the 150th anniversary of the Church in May 2015. On occasion of the celebrations the “Luther Tree” was planted at Harmonic-Box in the Villa Comunale in Naples. The Mayor as well as ecumenical guest were attending the dedication of the tree.

This planting is part of the worldwide preparations for the Reformation anniversary in 2017. The Reformation began with Martin Luther 500 years ago, and has initiated a process of change not only in the churches, but also in political and cultural life throughout the world.
From 2009 to 2017 churches and denominations from around the world will plant two trees within the project, one in the Luthergarten in Wittenberg - the town of the Reformation. The other tree is planted in their home church. The result is a network of trees that is gradually getting closer. It is a sign of solidarity and the search for a common project of peace.

It is the corresponding tree for the Evangelical Lutheran Congregation in Naples, Italy, related to the tree number 325 in the Luthergarten in Wittenberg.