Slowakische Evangelische Kirche Augsburgischen Bekenntnisses in Serbien - Luthergarten

Slowakische Evangelische Kirche Augsburgischen Bekenntnisses in Serbien
Slovak Evangelical Church of the Augsburg Confession in Serbia



06. November 2014
Lutherdekade – 500 Jahre Reformation – Gedenken

„Neben verschiedenen spirituellen Vorträgen, regelmäßigen Bibelstunden sowie Gottesdiensten, hat sich die Kirchengemeinde Kulpin entschieden, dieses bedeutungsvolle Jubiläum auch mit einer Baumpflanzung zu gedenken.

Nachdem der Staat unserer Gemeinde deren entfremdeten Besitz restituiert hat, hauptsächlich die Gräben und Wiesen ringsum die Ortschaft, welche sich, wie selbstverständlich, in einem verwüsteten und vernachlässigten Zustand befanden, entstand, unterstützt und angeleitet durch das Bischofsamt und den Gemeinderat, die Initiative, sämtliches Dickicht und Gesträuche auszuholzen und die Gräben zu verscharren. Mit dem Holz, das wir so gesammelt haben, wurden einen Winter lang sowohl die Räumlichkeiten im Gemeindehaus als auch die Pfarrwohnung geheizt. Mit großer Lust und Aufwand des Gemeinderates, -presbyteriums und der Gemeindemitglieder, haben wir den sogenannten Burik-Graben mit über 300m3 Erde zugescharrt und so geebnet. Die kultivierte Fläche haben wir mit 500 Akazienbäumen bepflanzt, mit welchen wir der 500 Jahre Reformation gedenken. Den weiteren Graben, den sogenannten Vida-Graben, haben wir mit Pappenbäumen, zum Gedenken an die Synode in Zilina 1610, und den Garten des Gemeindepfarrhauses, nach langer Vorbereitung und Kultivierung mit 95 Paulownien bepflartzt, zum Gedenken an Luthers 95 Thesen, die er an die Tür der Schlosskirche zu Wittenberg angeschlagen hatte. Alle Bäume sind zu 100 % angewachsen, weil die gesamte Gemeinde regelmäßig die Pflanzen gepflegt, begossen hat. Dem Herrn sei Dank für die Reformation, für die Erlösung aus dem mittelalterlichen Irrtum, für die Aufklärung durch diese, sowie auch für diese unsere Aktion.
Während der ganzen Zeit und Arbeitsphasen unserer Aktion, wurden wir uns bewusst, dass und in welchem Ausmaß wir für unsere Erde und Umgebung verantwortlich sind. Immerhin haben wir unser Mandat hier auf Erden einzig und allein Gott, dem Herrn zu verdanken.“
Pfarrer Jaroslav Javornik
Übersetzung Evka Hlavati

Es ist der Partnerbaum für die Slowakische Evangelische Kirche Augsburgischen Bekenntnisses in Serbien zum Baum Nummer 67 im Luthergarten in Wittenberg.


November 06, 2014
Luther Decade - 500 years Reformation - Remembrance

“In addition to various spiritual lectures, regular Bible lessons and church services, the parish of Kulpin decided to commemorate this significant anniversary with a tree planting.

After the state of our congregation restituted their alienated property, chiefly the ditches and meadows surrounding the village, which, as a matter of course, were in a devastated and neglected state, the initiative, supported and guided by the episcopate and the council, arose; to clear out all the thickets and shrubs and to bury the trenches. With the wood we collected in this way, the premises in the parish hall as well as the parsonage were heated for one winter.
With great desire and effort of the local council, -presbyterium and the parishioners, we have the so-called Burik-trench with more than 300m3 earth buried and leveled. We planted the cultivated area with 500 acacia trees, with which we commemorate the 500 years of the Reformation.
The other ditch, the so-called Vida ditch, we have planted with cardboard trees, commemorating the synod in Zilina 1610, and the garden of the parish priest's house, after long preparation and cultivation with 95 Paulovia, in memory of Luther's 95 theses, which he had struck the door of the castle church to Wittenberg. All trees have grown to 100% because the entire community has regularly cared for the plants, watered. Thank the Lord for the Reformation, for the salvation of the medieval error, for the enlightenment through this, as well as for this our action. Throughout the time and phases of our action, we have become aware that and to what extent we are responsible for our Earth and the environment. After all, we have our mandate here on earth, and only thanks to God, the Lord. "
Pastor Jaroslav Javornik
Translation Evka Hlavati

It is the corresponding tree for the Sovak Evangelical Church of the Augsburg Confession in Serbia, related to the tree number 67 in the Luthergarten in Wittenberg.