Katholische Seelsorgeeinheit Rot-Iller und Evangelische Kirchengemeinde Erolzheim-Rot, Deutschland - Luthergarten-Test

Katholische Seelsorgeeinheit Rot-Iller und Evangelische Kirchengemeinde Erolzheim-Rot, Deutschland
Catholic Congregation Rot-Iller and Evangelical Congregation Erolzheim-Rot, Germany



Katholische Seelsorgeeinheit Rot-Iller und Evangelische Kirchengemeinde Erolzheim-Rot feiern großen Schritt in der ökumenischen Partnerschaft

Mit einem feierlichen Gottesdienst am Sonntag, den 26.Juni 2016 in der katholischen Klosterkirche St. Verena in Rot an der Rot und einem anschließenden Festakt im Klostergelände pflanzten Vertreterinnen und Vertreter der beiden Kirchengemeinden eine Brabanter Silberlinde als Zeichen der ökumenischen Verbundenheit. Viele Gottesdienstbesucher beider Konfessionen waren zu diesem Anlass gekommen und feierten das besondere Ereignis. Begleitet wurde der Festakt vom Musikverein Rot. Den anschließenden Stehempfang richtete die Ökumenische Sozialstation Rottum-Rot-Iller aus. Die Idee zur Baumpflanzung kam Gemeindegliedern beider Kirchen bei einer Ökumenischen Gemeindefahrt zu den Städten der Reformation.  In Wittenberg entsteht zurzeit der Luthergarten, ein Projekt des Lutherischen Weltbundes. Für 500 Bäume –analog zu 500 Jahre Reformation- können Patenschaften übernommen werden. Zur Patenschaft gehört in der eigenen Heimatgemeinde ebenfalls einen Baum zu pflanzen.  So entsteht ein weltweites Netzwerk von Baumpatenschaften. Diese Bäume sind ein Zeichen der Hoffnung und stehen für  Verbundenheit der Christen weltweit, auch über die früher trennenden Konfessionsgrenzen hinweg.

Es ist der Partnerbaum der Katholische Seelsorgeeinheit Rot-Iller und Evangelische Kirchengemeinde Erolzheim-Rot zum Baum Nummer 305 im Luthergarten in Wittenberg.



von links: Vikarin Daniela Eichkorn, Pfarrerin Dorothee Sauer, Marion Hohenhorst (Vorsitzende des Kirchengemeinderates der Kirchengemeinde Erolzheim-Rot), Pastoralreferentin Hildegard Weiss, Pfarrer Matthias Ströhle, Pfarrer Ambros Tungl.



Catholic Congregation Rot-Iller and Evangelical Congregation Erolzheim-Rot celebrate a big step forward the ecumenical partnership

On Sunday, June 26, 2016, during a solemn church service in the Catholic monastery church St. Verena in Rot an der Rot a Silver Linden Tree was planted by representatives of both congregations. This tree should be a symbol of ecumenical connectedness. Many worshippers of both confessions came to celebrate this special event. The ceremonial act was accompanied by music club Rot.



It is the corresponding tree for the Catholic Congregation Rot-Iller and Evangelical
Congregation Erolzheim-Rot related to the tree number 305 in the Luthergarten in Wittenberg.