Ökumenekreis Moosach-Olympiadorf München - Luthergarten

Ökumenekreis Moosach-Olympiadorf München
Ecumenical congregations Moosach-Olympiadorf, Munich, Germany



Am 23.4.2015 wurde auf dem Friedhof der Alten St. Martinskirche in München Moosach eine Thuja als Partnerbaum - wir nennen ihn hier liebevoll Zwillingsbäumchen- zur Silberlinde im Wittenberger Luthergarten gepflanzt. Mit der Thuja, die zur Familie der Zypressengewächse gehört, wurde nicht nur ein einheimischer, sondern bewusst auch ein biblischer Baum gewählt. Den ökumenischen Segen durch Pfarrerin Sabine Nagel und Monsignore Martin Cambensy erhielt die Thuja mit dem Bibelwort Eph 4, 3-6  im Anschluss an den ökumenischen Zeltgottesdienst am 3. Mai 2015, der in Moosach traditionell im Rahmen des Maifestes stattfindet. Als Ort für die Pflanzung wurde der Friedhof von Alt St. Martin deshalb gewählt, weil dies der älteste Teil unseres großen Pfarreien/Gemeinden-Gebietes ist. Die Ersterwähnung der Alten St. Martinskirche in Moosach hat sich 2015 zum 1200sten Mal gejährt. Moosach, ein Ort mit langer Tradition, der älter als die bayerische Landeshauptstadt ist und das Olympische Dorf, das 1972 zu den Olympischen Spielen gebaut wurde, könnten unterschiedlicher kaum sein und sind doch Heimat dreier evangelisch-lutherischer Kirchen, der Heilig-Geist-, Magdalenen- und Olympiakirche, die schon seit vielen Jahren zu einer Gemeinde gehören und dreier katholischer Pfarreien St. Martin, St. Mauritius und Frieden Christi, die seit 2014 einen Pfarrverband bilden. Sowohl die Moosacher Christen als auch die Christen im Olympischen Dorf, deren zwei Kirchen unter einem Dach als erstes ökumenisches Kirchenzentrum in Bayern gegründet wurden, arbeiten jeweils schon seit langem ökumenisch gut zusammen. Auf dem Weg zum Ökumenischen Kirchentag 2010 in München haben sich die beiden Ökumenekreise zusammengeschlossen und seither gemeinsam viele interessante Veranstaltungen organisiert. Der  bisherige Höhepunkt wird die gemeinsame Fahrt nach Eisenach und Wittenberg mit der Baumpflanzung sein.

Es ist der Partnerbaum des Ökumenkreises Moosach-Olympiadorf München zum Baum Nummer 340 im  Luthergarten in Wittenberg.


On April 23, 2015, a Thuja was planted as the twin tree for the Ecumenical congregations in Moosach Olympia Village in Munich. The tree can be found on the ground of the old cemetery of the Martin´s Church in Munich, Moosach. The ecumenical blessing was issued by Rev. Sabine Nagel and Monsignore Martin Cambensy.


It is the corresponding tree for the Ecumenical congregations in Moosach Olympia Village in Munich, Germany, related to the tree number 340 in the Luthergarten in Wittenberg.