Kirchengemeinde Ekerö, Schwedische Kirche
Congregation of Ekerö, Church of Sweden



Am 06. September 2015 wurde eine Ahornblättrige Platane (Platanus hispanica) für die Kirchengemeinde Ekerö in der Schwedischen Kirche gepflanzt. Der Baum wurde in der modernen Kirche, im Kirchgarten des Gemeindezentrums in Ekerö gepflanzt. Für die Gemeinde war  es ein besonderer Sonntag. Nach dem Gottesdienst in der alten Kirche aus dem 12. Jahrhundert zog die Gemeinde zum Mittagessen nach Ekebyhow, wo sie ebenfalls eine Ausstellung über das Reformationsjubiläum 2017 erwartete.

Der Tag endete mit der Baumpflanzung, die der Baumpflanzung in Wittenberg ähnelte. Es wurde das Taize-Lied „Laudate Omnes Gentes“ und ein schwedischen, von einem ehemaligen Pfarrer aus Ekerö gedichtetes Lied gesungen. Den Baum pflanzten der Pfarrer der Gemeinde, Peter Strömmer, der ebenfalls Prediger am Königlichen Hof ist, sowie der Vizepräsident des Kirchenrates Krister Skanberg. Pfarrer Strömmer predigte über den Bibelvers Johannes 15,5.

Die Baumpflanzung war ebenfalls der Beginn der Gemeinde sich in der Zukunft mehr mit Umweltthemen zu beschäftigen. So dient der Baum als ein Symbol für die Zugehörigkeit zur weltweiten Kirche der Lutheraner aber er steht auch für die Zukunft, um die Schöpfung zu bewahren.


Es ist der Partnerbaum der Kirchengemeinde Ekerö, Schwedische Kirche, zum Baum Nummer 284 im Luthergarten in Wittenberg.


On September 6, 2015, the partner-tree of the parish of Ekerö is the same as in the Luthergarten – a London Plane (Platanus hispanica)was planted. It was planted in the church garden of the modern church and congregation-center of Ekebyhov in Ekerö.  It was on a inspirational Sunday for the parish. After a service in the old 12th century Ekerö church there was a lunch at Ekebyhov with an exhibition on The Reformation Jubilee in 2017.

The day ended with the tree-planting outside the church. There was a service similar to the one in Wittenberg with singing the Taize-song Laudate Omnes Gentes and also a Swedish hymn written by a formal vicar at Ekerö (Lovö) Anders Frostensson; Grenarna är manga (Many Are the Beamlights, in the Lutheran songbook).   The tree was planted by the vicar of Ekerö and preacher at The Royal Court Peter Strömmer and the vice-chairman of the Ekerö church-council Krister Skanberg. Strömmer was also preaching from John 15:5, the same text as in Luthergarten.

 The tree-planting was also a start for the congregation on working with environmental issues in the future. So it stands as symbol for belonging to the World-wide Church of Lutherans and heading for the future, taking care of the Creation.

It is the corresponding tree for the Congregation of Ekerö, Church of Sweden, related to the tree number 284 in the Luthergarten in Wittenberg.