Evangelisch-Lutherische Kirchengemeinde in Burtenbach, Deutschland
Evangelical Lutheran Church congregation in Burtenbach, Germany



Als die Vertrauensfrau Rosemarie Schweizer, der Prädikant Ralf Steinke und Pfarrer Norbert W. Riemer im Juli 2016 eine Silberlinde im Luthergarten in Wittenberg pflanzten, brachten sie dazu eigens Erde aus dem Pfarrgarten mit. Am 19. März 2017 wurden nun – mit Erde aus Wittenberg – die beiden Partnerbäume am Philipp-Melanchthon-Haus in Jettingen-Scheppach in die Erde gebracht. Die Pflanzung fand im Anschluss an den Kirchweihgottesdienst statt. Gemeinsam mit der Gemeinde wurden die beiden Philipp-Melanchthon-Birnen in einer ökumenisch-kommunalen Aktion am evangelischen Gemeindezentrum gepflanzt. Die Pflanzungen erfolgten mit Pfarrer Franz Wespel von der katholischen Pfarrei Jettingen-Scheppach und Herrn Bürgermeister Hans Reichhart aus Jettingen-Scheppach.

Es ist der Partnerbaum der Evangelisch-Lutherischen Kirchengemeinde in Burtenbach, Deutschland, zum Baum Nummer 327 im Luthergarten in Wittenberg.

 


When Ms. R. Schweitzer, Lay preacher R. Steinke, and Rev. N. W. Riemer planted a Silver Linden Tree in the Luthergarten in Wittenberg in July 2016, they brought with them some soil from the parish garden. On March 19, 2017 - with soil from Wittenberg - the two partner trees were brought into the earth at the Philipp-Melanchthon-Haus in Jettingen-Scheppach. The planting took place after the church consecration festival. Together with the members of the congregation the two Philipp Melanchthon pears were planted in an ecumenical communal action at the Protestant parish community center. Also Rev. Franz Wespel from the Catholic Church in Jettingen-Scheppach and the Mayor Mr. Hans Reichhard from Jettingen-Sheppach were present when the trees were planted.

It is the corresponding tree of the Evangelical Lutheran Church congregation in Burtenbach, Germany, related to the tree number 327 in the Luthergarten in Wittenberg.