Dekanatssynode des Evangelisch-Lutherischen Dekanatsbezirks München, Deutschland, und Deutsche Evangelisch-Lutherische Kirchengemeinde St. Katharina, Kiew, Ukraine
The Synod of the Evangelical Lutheran Church District Munich, Germany, and the German Evangelical Lutheran congregation St. Katharina, Kiev, Ukraine



Am 13. Und 20. Mai 2018 wurden die beiden Partnerbäume für die Dekanatssynode des Evangelisch-Lutherischen Dekanatsbezirks München, Deutschland, und Deutsche Evangelisch-Lutherische Kirchengemeinde St. Katharina, Kiew, Ukraine, gepflanzt.

Anlässlich eines Partnerschaftsbesuches wurde am 13. Mai 2018 eine Linde vor der St Katharinenkirche in Kiew gepflanzt. Dazu reise eine Delegation aus München (Frau Stadtdekanin Barbara Kittelberger, Herr Diakon Frey, der Referent von Frau Kittelberger und Beauftragter für die Partnerschaften, und Herr Hermann Clement als Vorsitzender des Kiewausschusses des Dekanats) nach Kiew. Nach dem Gottesdienst fand die Widmung des Baumes statt, an der auch die Kinder des Kindergottesdienstes beteiligt waren. Anwesend waren zudem Vertreter der Stadt Kiew, der Regierung der Ukraine und der Deutschen Botschaft in Kiew.

Am darauffolgenden Sonntag, dem 20.Mai 2018 wurde in München nach einem Festgottesdienst anlässlich 100 Jahre Kirchenmusik und Chor der Himmelfahrtskirche in München Sendling an der dortigen Kirche eine Eberesche gepflanzt. Auch bei dieser Pflanzung waren Frau Stadtdekanin Kittelberger und Herr Hermann Clement anwesend. Aus der Gemeinde St. Katharina reiste Frau Lisa Sfonowa von Kiew nach München, um bei der Baumpflanzung anwesend zu sein.

Es ist der Partnerbaum der Dekanatssynode des Evangelisch-Lutherischen Dekanatsbezirks München, Deutschland, und der Deutschen Evangelisch-Lutherischen Kirchengemeinde St. Katharina, Kiew, Ukraine, zum Baum Nummer 349 im Luthergarten in Wittenberg.


In May 2018, the two partner trees were planted for the Synod of the Evangelical Lutheran Church District Munich, Germany, and the German Evangelical Lutheran congregation St. Katharina, Kiev, Ukraine.

The first tree – a linden tree - was planted on May 13, 2018, on the occasion of a partnership visit, in front of St Katharina Church in Kiev. For this purpose, a delegation from Munich (Ms. City Dean Barbara Kittelberger, Mr. Deacon Frey, the speaker of Mrs. Kittelberger and Commissioner for Partnerships, and Mr. Hermann Clement as Chairman of the Dean's Kiev Committee) travel to Kiev. After the service the dedication of the tree took place, in which also the children of the church were involved. Also present were representatives of the city of Kiev, the Government of Ukraine and the German Embassy in Kiev.

On the following Sunday, May 20, 2018, a mountain ash was planted in Munich, right after a festive service on the occasion of the celebration of 100 years of church music and choir of the Church of Assumption in Munich Sendling. Also at this dedication of the tree, Mrs. Stadtdekanin Kittelberger and Mr. Hermann Clement were present. From the congregation of St. Katharina, Mrs. Lisa Sfonowa traveled from Kiev to Munich to be present.

It is the corresponding tree for the Synod of the Evangelical Lutheran Church District Munich, Germany, and the German Evangelical Lutheran congregation St. Katharina, Kiev, Ukraine, related to the tree number 349 in the Luthergarten in Wittenberg.